Angebote zu "Hannover" (2 Treffer)

3 Tage im **** Fora Hotel Hannover in Hannover ...
158,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Folgende Inklusivleistungen sind für 2 Personen enthalten: 2 Übernachtungen für 2 Personen im klimatisierten Doppelzimmer 2 mal kostenfreie Teilnahme am reichhaltigen Frühstücksbuffet 1 Flasche Mineralwasser auf dem Zimmer 1 Gratisgetränk an unserer gemütlichen Hotelbar kostenfreier Fahrradverleih (auf Anfrage und nach Verfügbarkeit) Inklusive Nutzung der Sauna Kostenfreies Parken in der Tiefgarage Kostenfreies WLAN Kostenfreier Late Check-out am Abreisetag bis 14Uhr Hannover Card für 2 Tage (freie Fahrt in allen Bussen, S- und Stadtbahnen sowie Nahverkehrszügen des Großraumverkehrs Hannover - dazu ermäßigte Preise u.a. in den Herrenhäuser Gärten, Erlebniszoo Hannover, SEA LIFE, Stadttouren, verschiedene Museen)

Anbieter: Reiseschein.de
Stand: 25.05.2018
Zum Angebot
Reduzierung von Leistungsspitzen in einem Gleic...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Energietechnik, Note: 1,7, Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird die Möglichkeit der Kosteneinsparung durch Reduzierung von Leistungsspitzen in einem Gleichspannungsnetz untersucht. Alle Untersuchungen beziehen sich auf ein speziell aufgebautes Gleichspannungsnetz, wie es bei der üstra Hannoversche Verkehrbetriebe AG, vorzufinden ist. Im Wesentlichen umfasst die Arbeit Untersuchungen zu Leistungsspitzen im Netz und deren Ursachen, sowie technische und betriebswirtschaftliche Lösungskonzepte zur Kosteneinsparung bei auftretenden Leistungsspitzen. Die üstra betreibt das Netz für den öffentlichen Personennahverkehr in der Region Hannover und beförderte im Jahr 2008 insgesamt 157,1 Millionen Fahrgäste Rund 125 Millionen Kunden nutzten die Stadtbahnen. Das Unternehmen setzt derzeit 135 Omnibusse und 291 Stadtbahnwagen ein. Die Streckenlänge des Stadtbahnnetzes beträgt insgesamt 119,7 km. Die Stadtbahnen sind strombetrieben, wodurch der Betrieb eines eigenen Stromnetzes zur Fahrstromversorgung notwendig wird. Das vorhandene Netz ist mit 49 Gleichrichterwerken (GLW) versehen, die die Stromversorgung der jeweiligen Streckenabschnitte gewährleisten. Bis auf wenige Ausnahmen werden die Streckenabschnitte beidseitig gespeist. Energieversorger für den Großteil der Gleichrichterwerke sind die Stadtwerke. Daher beziehen sich alle folgenden Ausführungen nur auf diesen Anbieter.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot