Angebote zu "Bild" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Fototapete New York Stadt
Empfehlung
69,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Fototapete auf 4 Bahnen a 92x254cm

Anbieter: Baur Versand
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Strassen- und Stadtbahnen in Deutschland / Würt...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Band stellen die Autoren Michael Kochems und Dieter Höltge die Straßen- und Stadtbahnen in Württemberg vor. Von den dortigen früheren Straßenbahnbetrieben haben bis heute nur Stuttgart und Ulm in moderner Form überlebt. Nach langjähriger Pause rollen seit einiger Zeit auch Stadtbahnwagen wieder durch Heilbronn. Unvergessen sind darüber hinaus jedoch auch die einst bunten Betriebe in Esslingen, Reutlingen und Ravensburg, die ebenfalls mit ihrer Geschichte und Wagenparks in Wort und Bild vorgestellt werden. Mit diesem Band findet die Buchreihe ´´Straßen- und Stadtbahnen in Deutschland´´ für die westlichen Bundesländer ihren Abschluss.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Fototapete New York Empire State Gebäude Stadt
Top-Produkt
44,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Fototapete auf 2 Bahnen a 92x254cm

Anbieter: Baur Versand
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Berliner S-Bahn - Abschied von den Altbauzügen,...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ende 1997 fuhren bei der Berliner S-Bahn die letzten Stadtbahner. Fast 70 Jahre lang prägten sie das Bild in Berlin. 3 Jahre später folgte der Nietenreko, die Baureihe 476, in den Ruhestand. Im November 2003 fuhren dann die letzten Züge der Baureihe 477. Der Film zeigt viele Szenen aus den letzten Betriebsjahren und natürlich die Abschiedsfahrten. Auch Blicke auf die Museumszüge und dem Betrieb heute fehlen natürlich nicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Die Wuppertaler Schwebebahn
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die über 120 Fotografien von Herbert Günther zeigen die gesamte Strecke des Wuppertaler Wahrzeichens. Die einzigartigen Aufnahmen entstanden direkt vor dem Umbau der Bahn und halten somit einen unwiederbringlichen Moment fest. Darüber hinaus eröffnen die Bilder bereits eine Perspektive auf die ´´Neue Schwebebahn´´: Eine moderne Stadtbahn des 21. Jahrhunderts und Zeugnis von über 100 Jahren Stadtgeschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Berliner S-Bahn
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Dezember 1930 teilte die Deutsche Reichsbahn in ihren Bekanntmachungen mit, dass die Berliner Stadt-, Ring- und Vorortbahnen künftig ´´S-Bahn´´ heißen werden. Das weiße ´´S´´ auf einem grünen runden Hintergrund sollte zukünftig auf die ´´Schnellbahnen´´ des Nahverkehrs aufmerksam machen. Diese Bezeichnung setzte sich nicht nur in der Hauptstadt durch und gehört noch heute zum täglichen Bild in zahlreichen deutschen Großstädten. Nach Abschluss der ´´Großen Stadtbahn Elektrisierung´´ waren 235,53 km des 523 km langen Streckennetzes der Berliner S-Bahn mit einer 750-Volt-Stromschiene ausgerüstet. Anfang 1931 waren insgesamt 717 elektrische Triebzüge unterschiedlicher Baureihen im Einsatz. Auf der Wannseebahn verkehrten zu der Zeit jedoch noch immer Dampfzüge, die natürlich auch zur S-Bahn gehörten. Unabhängig von der Definition verbindet der Berliner bis heute mit der Berliner S-Bahn nur die rot-gelben elektrisch betriebenen S-Bahnzüge, die untrennbar zu Berlin gehören, wie das Brandenburger Tor. Neben der Vorstellung der elektrischen Triebzüge soll auch über die Entwicklung Berlins zur Industriemetropole berichtet werden, die ohne die Eisenbahn und ihren Personen­nahverkehr undenkbar gewesen wäre.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Verkehrsknoten Berlin. DVD
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Eisenbahn zwischen Potsdam und Berlin beginnt 1838 eine Entwicklung, die die Stadt zu einem pulsierenden Eisenbahnknoten machte. Der Zweite Weltkrieg und die politischen Ereignisse danach setzten dem ein jähes Ende. Erst mit dem Fall des eisernen Vorhangs änderte sich plötzlich alles. Der Film zeigt die wechselhafte Geschichte, deren Verlauf in unzähligen bewegten historischen Bildern dokumentiert wird. Gezeigt wird auch die Entstehung des neuen Hauptbahnhofes und den langsamen Niedergang des Eisenbahnnetzes vor dem Krieg oder die Geschichte der 125-jährigen Stadtbahn. Ein Film über die alte geteilte und neue Eisenbahnmetropole Berlin.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Stadtverkehr-Bildarchiv 02. Die Freiburger Stra...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Neu für alle Straßenbahn-, Omnibus- und Nahverkehrsfreunde! Nach der schon seit vielen Jahren erfolgreichen EK-Bildbandreihe ´´Eisenbahn-Bildarchiv´´ hält nun die neue Reihe ´´Stadtverkehr-Bildarchiv´´ Einzug in die EK-Bibliothek. Das ´´Stadtverkehr-Bildarchiv´´ widmet sich künftig auf einheitlich 96 Seiten im handlichen Querformat 235 x 165 mm mit ca. 90-100 ausgesuchten Aufnahmen der Themenvielfalt rund um den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Den Schwerpunkt bilden hierbei neben Straßenbahn- auch Omnibusbücher. Die neue Reihe startet zunächst mit zwei Bänden (ein Bus- und ein Straßenbahnbuch), weitere Ausgaben sind bereits in Vorbereitung. Seit nunmehr 110 Jahren gehört die Freiburger Straßenbahn zum Stadtbild der Breisgaumetropole. Heute präsentiert sich der Straßenbahnbetrieb der Freiburger Verkehrs AG (VAG) als modernes Stadtbahn-System, das im Zuge der Ausdehnung der Stadt in den letzten Jahren stetig ausgebaut und erweitert wurde. Derzeit besteht das Netz aus vier Linien, doch weitere Ausbauprojekte sind bereits in der Planung, um weitere Freiburger Stadtteile mit der Stadtbahn zu erschließen. Band 2 des ´´Stadtverkehr-Bildarchivs´´ bietet einen Einblick in den aktuellen Straßenbahnbetrieb der VAG, der heute das Rückgrat des Freiburger Stadtverkehrs darstellt und fast ausschließlich mit modernen Niederflurbahnen abgewickelt wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Versunkene Wiener Arbeitswelten
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wien war im 19. Jahrhundert eine Stadt mit aufstrebender Wirtschaft. Arbeitsuchende aus allen Teilen der Monarchie strömten in die Metropole, um hier Beschäftigung zu finden. Straßenhändler, vielfach aus Ober-Ungarn, der heutigen Slowakei, boten ihre in Hausarbeit angefertigten Waren an. Dienstboten verdingten sich beim zum Wohlstand gekommenen Bürgertum. Die Schaffung eines Eisenbahnnetzes, der Abbruch der Stadtbefestigung, der Bau der Ringstraße, die Schleifung des Linienwalles, die Donau- und Wienflussregulierung, die Anlage der Stadtbahn und die fortschreitende Industrialisierung verlangten nach Arbeitskräften. Anlässlich des Tages der Wiener Bezirksmuseen 2010 gibt der Historiker und Volkskundler Hans W. Bousska mit diesem Bildband einen exemplarischen Einblick in die versunkene Wiener Arbeitswelt und die Vielfalt der Arbeitsplätze der letzten 200 Jahre. Mit über 200 bisher größtenteils unveröffentlichten Bildern lädt Bousska zu einer besonderen Reise in die zum Ende des 19. Jahrhunderts siebtgrößte Stadt der Erde ein. Zudem erfährt der Leser vom breit gefächerten Angebot der Gewerbetriebe und von innovativen Handwerkern, die in kurzer Zeit ihre Firmen zu Großbetrieben und Fabriken ausbauten. Der Bildband regt zum Nachdenken und zum Erinnern an den einst führenden Industriestandort Wien an.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Straßenbahn in Hannover
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 1872 beförderte Hannovers damals noch von Pferden gezogene Straßenbahn die ersten Passagiere auf der Strecke zwischen Steintor und Döhrener Turm. 1928 hatte das dichte Liniennetz der Überlandwerke und Straßenbahnen Hannover AG (Üstra) eine Länge von rund 167 Kilometern und verband die Stadt u.a. mit Hildesheim, Großburgwedel, Haimar und Barsinghausen. Der 1965 beginnende Umbau zur heutigen Stadtbahn und die Stilllegung der alten Strecken bedeutete das schrittweise Ende des klassischen Straßenbahnbetriebes in der Landeshauptstadt. Ulrich Fröhberg verfolgt seit fast fünf Jahrzehnten die Entwicklung der Straßenbahn in Hannover mit der Kamera. Aus seinem eigenen Archiv, den Beständen des Historischen Museums Hannover und dem Verkehrsbildarchiv von Axel Reuther hat er für diesen Band rund 230 teilweise farbige Bilder ausgewählt. Sie dokumentieren eindrucksvoll die Veränderungen von Straßenbahnbetrieb und -technik zwischen 1945 und 1985 und laden zugleich zu einer Rundfahrt durch die sich ständig wandelnde Stadt ein. Dieser kenntnisreich kommentierte Bildband ist nicht nur ein Muss für begeisterte Straßenbahnfreunde, sondern für jeden an der Stadtgeschichte Hannovers Interessierten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Chemnitzer Straßenbahn
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Chemnitz - das ´´Tor zum silbernen Erzgebirge´´ - wartet mit einer Besonderheit im schienengebundenen Personennahverkehr auf: Hier erfüllten 28 Jahre lang zwei Schienenbahnsysteme gemeinsam die Verkehrsaufgaben. Die Historie der schmalspurigen Straßenbahn begann 1880 und endete 1988. Die moderne Straßenbahn in Regelspurausführung begab sich 1960 auf ihren ersten Parcours und hat sich seitdem konsequent zur Stadtbahn weiterentwickelt. Inzwischen erschließt sie mit der eigenständigen Citybahn bereits einige Gemeinden der Chemnitzer Region. Diplomingenieur Heiner Matthes war viele Jahre in leitender Stellung im Dienst des Verkehrswesens tätig und gehört heute den Straßenbahnfreunden Chemnitz e. V. an. In diesem spannenden Bildband dokumentiert er eindrucksvoll 130 Jahre Geschichte der Schienenbahn in Chemnitz. Mehr als 220 zum Teil unveröffentlichte Fotografien aus privaten Archiven sowie seiner eigenen Sammlung illustrieren diese Entwicklung von 1880 bis in die Gegenwart. Die Bilder zeigen, wie die verschiedenen Wagen der Pferde-, der elektrischen Straßen- und der späteren Niederflurbahn die Stadt durchquerten. In den informativen Texten erfährt der Leser dabei nicht nur Wissenswertes zu technischen Entwicklungen, sondern auch zu Veränderungen im Stadtbild. Ausschnitthaft präsentiert Matthes sowohl den Fahrzeugpark einschließlich seiner Depots und Werkstätten als auch die Beschäftigten des Schienenverkehrswesens. Wer sich für die Geschichte von Chemnitz und den Chemnitzer Schienennahverkehr interessiert, kommt an diesem Bildband nicht vorbei.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot