Angebote zu "Heute" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Berliner S-Bahn
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Dezember 1930 teilte die Deutsche Reichsbahn in ihren Bekanntmachungen mit, dass die Berliner Stadt-, Ring- und Vorortbahnen künftig ´´S-Bahn´´ heißen werden. Das weiße ´´S´´ auf einem grünen runden Hintergrund sollte zukünftig auf die ´´Schnellbahnen´´ des Nahverkehrs aufmerksam machen. Diese Bezeichnung setzte sich nicht nur in der Hauptstadt durch und gehört noch heute zum täglichen Bild in zahlreichen deutschen Großstädten. Nach Abschluss der ´´Großen Stadtbahn Elektrisierung´´ waren 235,53 km des 523 km langen Streckennetzes der Berliner S-Bahn mit einer 750-Volt-Stromschiene ausgerüstet. Anfang 1931 waren insgesamt 717 elektrische Triebzüge unterschiedlicher Baureihen im Einsatz. Auf der Wannseebahn verkehrten zu der Zeit jedoch noch immer Dampfzüge, die natürlich auch zur S-Bahn gehörten. Unabhängig von der Definition verbindet der Berliner bis heute mit der Berliner S-Bahn nur die rot-gelben elektrisch betriebenen S-Bahnzüge, die untrennbar zu Berlin gehören, wie das Brandenburger Tor. Neben der Vorstellung der elektrischen Triebzüge soll auch über die Entwicklung Berlins zur Industriemetropole berichtet werden, die ohne die Eisenbahn und ihren Personen­nahverkehr undenkbar gewesen wäre.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Verkehrsknoten Köln, 1 DVD
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Köln, die viertgrößte Stadt Deutschlands, hat bereits seit 1843 einen Eisenbahnanschluss. Heute gehört die Rhein-Stadt zu den wichtigsten Bahnknoten im Netz der DB und ist die westliche Drehscheibe im internationalen Schienenfernverkehr. Zentraler Punkt ist der heutige Hauptbahnhof am Fuße des Kölner Doms. 13 Eisenbahnstrecken laufen hier zusammen. Neben dem Dom ist die die viergleisige Hohenzollernbrücke über den Rhein ein Wahrzeichen der Stadt. Nicht minder interessant ist der Kölner Nahverkehr, der mit der Stadtbahn und vielen Buslinien die Stadt erschließt. Legendär sind die Rheinuferbahn und die Überland-Straßenbahn Köln - Bonn. Viele historische Bilder und Szenen lassen die Kölner Verkehrsgeschichte Revue passieren: die Zeit vor und nach dem Krieg, den Wiederaufbau und die Zeit der jungen Bundesbahn. Allein der Betrieb heute ist ein Besuch wert. In 58 Minuten wird die Geschichte des Verkehrsknotens Köln erzählt. Ein Film nicht nur für den Eisenbahnfreund. Auch an der Stadtgeschichte Interessierte finden viele nicht so bekannte Details und historisch reizvolle Aufnahmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.04.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe