Angebote zu "Straßenbahn" (20 Treffer)

Straßenbahnen, Stadtbahnen & U-Bahnen als eBook...
€ 30.90 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 30.90 / in stock)

Straßenbahnen, Stadtbahnen & U-Bahnen:Grundlagen der Fahrzeugtechnik und der Infrastruktur im ÖPNV Renate Backmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Strassen- und Stadtbahnen in Deutschland: Straß...
€ 9.89 *
zzgl. € 3.99 Versand

Erscheinungsjahr: 1992

Anbieter: reBuy.de
Stand: Mar 22, 2019
Zum Angebot
Straßenbahnen und Stadtbahnen in Deutschland, B...
€ 10.99 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Mar 22, 2019
Zum Angebot
Strassen- und Stadtbahnen in Deutschland / Berl...
€ 45.00 *
ggf. zzgl. Versand

Mit einer Fläche von 892 km2 und 3,4 Mio. Einwohnern ist die Bundeshauptstadt Berlin die größte Stadt Deutschlands. Der schienengebundene öffentliche Personennahverkehr der Stadt wird von den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) und der Berliner S-Bahn organisiert. Den Fahrgästen stehen dabei heute neun U-Bahn- und 23 Straßenbahnlinien sowie 15 S-Bahn-Linien zur Verfügung. Die beiden neuen Bände aus der Reihe Straßen- und Stadtbahnen in Deutschland stellen die Geschichte des Nahverkehrs in Berlin vor. Band 14: Berlin Teil 1 Hoch- und Untergrundbahn sowie S-Bahn Dieser Band ist den Straßenbahnbetrieben und dem O-Bus-Verkehr gewidmet. Von 1865 bis ca. 1885 waren Pferdebahnen das wichtigste Verkehrsmittel, ab Ende der achtziger Jahre folgten in den Vororten die ersten Dampf-Straßenbahnwagen. Mit Erfindung des Elektromotors durch Werner von Siemens konnte am 16. Mai 1881 die erste Elektrische Straßenbahn in Lichterfelde bei Berlin vorgestellt werden. Schließlich wurde 1897 beschlossen, bis 1902 alle Pferdebahnen auf elektrischen Betrieb umzustellen. Das umfangreiche Straßenbahnnetz wurde nach Kriegsende zwischen den Westzonen und der Ostzone aufgeteilt. Bis Ende 1967 waren die im Westen Berlins gelegenen Strecken stillgelegt. Im Ostteil der Stadt wurde die Straßenbahn hingegen weiter ausgebaut. Heute fahren die Straßenbahnen auch wieder im früheren Westteil der Stadt. Das Berliner Straßenbahnnetz ist übrigens das drittgrößte der Erde. Im ersten Band beschreiben die Autoren das umfangreiche Netz der Hoch- und Untergrundbahn sowie der S-Bahn. Band 15: Berlin Teil 2 - Straßenbahnen und O-Bus Dieser Band ist den Straßenbahnbetrieben und dem O-Bus-Verkehr gewidmet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Strassen- und Stadtbahnen in Deutschland / Berl...
€ 45.00 *
ggf. zzgl. Versand

Strassen- und Stadtbahnen in Deutschland / Berlin 02 Straßenbahnen und O-Bus:Straßenbahnen, O-Bus Eisenbahn-Kurier. 1., Aufl. Michael Kochems, Ekkehard Kolodziej, Dieter Höltge

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Straßen- und Stadtbahnen in Deutschland 19
€ 49.90 *
ggf. zzgl. Versand

Sachsen West Der westliche Teil des Bundeslandes Sachsen bietet heute noch mehrere Betriebe mit teilweise umfangreichem Straßenbahnverkehr. Der größte von ihnen ist Leipzig, wo die Bahnen noch auf einem sehr umfangreichen Netz selbst weiter entfernte Stadtteile anbinden. Deutlich kleiner, aber durch den Überlandverkehr auf Eisenbahnstrecken ins Umland nicht weniger interessant, ist der Betrieb in Chemnitz. Auch in den Städten Plauen und Zwickau gehören nach wie vor Straßenbahnen zum Stadtbild. Bei letztgenannter teilen sich die meterspurigen Bahnen sogar ein Stück ihrer Strecke mit normalspurigen Dieseltriebwagen auf einem Mehrschienengleis. Heute nicht mehr aktiv sind leider die früheren Überlandbahnen in Klingenthal und von Hohenstein-Ernstthal nach Oelsnitz.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Strassen- und Stadtbahnen in Deutschland / Thür...
€ 45.00 *
ggf. zzgl. Versand

Thüringen ist das flächenmäßig kleinste der fünf neuen Bundesländer. Gleichwohl gibt es hier noch fünf Straßenbahnbetriebe in den Städten Erfurt, Gera, Gotha, Jena und Nordhausen, von denen das in der Landeshauptstadt Erfurt das kilometermäßig größte ist. Immerhin drei Unternehmen (Erfurt, Jena, Nordhausen) bieten im Planbetrieb zwar nur moderne Niederflurfahrzeuge an, doch sind sie deswegen für Straßenbahnfreunde noch lange nicht als langweilig einzustufen. Darüber hinaus gibt es beispielsweise mit der Thüringerwaldbahn, der Straßenbahn Gotha nach Tabarz bzw. Waltershausen und dem ´´Tram-Train´´ Verkehr der Straßenbahn Nordhausen mit dieselgetriebenen Combinos auf der Harzquerbahn bis Ilfeld auch wirkliche ´´Thüringer Spezialitäten´´ zu genießen. Nicht mehr betrieben, aber dennoch nicht vergessen, werden zudem die Betriebe in Eisenach, Mühlhausen und Weimar.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Straßenbahn in Regensburg
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses neue Buch von den Autoren Heiner Eichermüller und Martin Kempter lässt die 61-jährige Geschichte der Straßenbahn in Regensburg wieder lebendig werden. Umfangreiche Recherchen und viele von Archiven, Privatpersonen und Zeitzeugen beigesteuerte auch farbige Aufnahmen sowie Liniennetzpläne, Gleispläne und Tabellen ergänzen sich zu einem umfangreichen Werk. Sämtliche Trieb- und Beiwagen sind abgebildet. Außerdem werden auch die Pferdebahn, der O-Bus, der bestehende Schienenverkehr in Regensburg und eine mögliche Stadtbahn behandelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot