Angebote zu "Strassen" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Kochems, M: Strassen- und Stadtbahnen in Deutsc...
14,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2011, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Strassen- und Stadtbahnen in Deutschland 12. Rheinland-Pfalz/ Saarland, Autor: Kochems, Michael // Höltge, Dieter, Verlag: Ek-Verlag GmbH // EK-Vlg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Rheinland-Pfalz // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Stadtbahn // Saarland // Bahn // Verkehrsmittel // Straßenbahn // Trambahn // Tramway, Rubrik: Schienenfahrzeuge, Seiten: 416, Abbildungen: ca. 500 Abbildungen, Reihe: Strassen- und Stadtbahnen in Deutschland, Gewicht: 1208 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Kochems, Michael: Strassen- und Stadtbahnen in ...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2014, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Strassen- und Stadtbahnen in Deutschland / Württemberg, Titelzusatz: Straßen- und Stadtbahnen in Deutschland, Autor: Kochems, Michael // Höltge, Dieter, Verlag: Ek-Verlag GmbH // EK-Vlg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Stadtbahn // Baden-Württemberg // Wirtschaft // Technik // Verkehr // Bahn // Verkehrsmittel // Straßenbahn // Trambahn // Tramway, Rubrik: Schienenfahrzeuge, Seiten: 288, Abbildungen: ca. 300 Abbildungen, Gewicht: 916 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Höltge, Dieter: Straßen- und Stadtbahnen in Deu...
14,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Straßen- und Stadtbahnen in Deutschland 11. Hamburg, Autor: Höltge, Dieter // Kochems, Michael, Verlag: Ek-Verlag GmbH // EK-Vlg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Hamburg // Wirtschaft // Technik // Verkehr // Stadtbahn // Bahn // Verkehrsmittel // Straßenbahn // Trambahn // Tramway, Rubrik: Schienenfahrzeuge, Seiten: 384, Abbildungen: 588 Abbildungen, Reihe: Strassen- und Stadtbahnen in Deutschland, Gewicht: 1111 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Kochems, Michael: Straßen- und Stadtbahnen in D...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2017, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Straßen- und Stadtbahnen in Deutschland 18, Titelzusatz: Sachsen - Teil 1, Autor: Kochems, Michael, Verlag: Ek-Verlag GmbH // EK-Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sachsen // Technik // Verkehr // Stadtbahn // Bahn // Verkehrsmittel // Straßenbahn // Trambahn // Tramway, Rubrik: Schienenfahrzeuge, Seiten: 300, Abbildungen: 300 Abbildungen, Reihe: Strassen- und Stadtbahnen in Deutschland (Nr. 18), Gewicht: 1060 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Kochems, M: Strassen-/Stadtbahnen in Deutschlan...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Strassen- und Stadtbahnen in Deutschland / Berlin 01 Hoch- und U-Bahn, S-Bahn, Autor: Kolodziej, Ekkehard, Verlag: Ek-Verlag GmbH // EK-Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Nahverkehr // Öffentlicher Nahverkehr // Verkehr // Fahrzeug // Nutzfahrzeug // Kraftfahrzeug // Stadtbahn // Transportwesen // Transportwirtschaft // Berlin // Wirtschaft // Technik // Autobus // Bus // Kleinbus // Linienbus // Obus // Omnibus // Eisenbahn // Einzelne Bahnlinien // Streckenlinien // Betriebslehre // Industriebetriebslehre // Bahn // Verkehrsmittel // Straßenbahn // Trambahn // Tramway // Transport // und Verkehrswirtschaft // Schienennahverkehrssysteme, Rubrik: Schienenfahrzeuge, Seiten: 350, Abbildungen: ca. 300 Abbildungen, Gewicht: 1059 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Kochems, M: Strassen-/Stadtbahnen in Deutschlan...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Strassen- und Stadtbahnen in Deutschland / Berlin 02 Straßenbahnen und O-Bus, Autor: Kochems, Michael // Kolodziej, Ekkehard, Verlag: Ek-Verlag GmbH // EK-Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Nahverkehr // Öffentlicher Nahverkehr // Verkehr // Fahrzeug // Nutzfahrzeug // Kraftfahrzeug // Stadtbahn // Transportwesen // Transportwirtschaft // Berlin // Wirtschaft // Technik // Autobus // Bus // Kleinbus // Linienbus // Obus // Omnibus // Eisenbahn // Einzelne Bahnlinien // Streckenlinien // Betriebslehre // Industriebetriebslehre // Bahn // Verkehrsmittel // Straßenbahn // Trambahn // Tramway // Transport // und Verkehrswirtschaft // Schienennahverkehrssysteme, Rubrik: Schienenfahrzeuge, Seiten: 328, Gewicht: 998 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Chemnitzer Straßenbahn
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Chemnitz – das „Tor zum silbernen Erzgebirge“ – wartet mit einer Besonderheit im schienengebundenen Personennahverkehr auf: Hier erfüllten 28 Jahre lang zwei Schienenbahnsysteme gemeinsam die Verkehrsaufgaben. Die Historie der schmalspurigen Strassenbahn begann 1880 und endete 1988. Die moderne Strassenbahn in Regelspurausführung begab sich 1960 auf ihren ersten Parcours und hat sich seitdem konsequent zur Stadtbahn weiterentwickelt. Inzwischen erschliesst sie mit der eigenständigen Citybahn bereits einige Gemeinden der Chemnitzer Region. Diplomingenieur Heiner Matthes war viele Jahre in leitender Stellung im Dienst des Verkehrswesens tätig und gehört heute den Strassenbahnfreunden Chemnitz e. V. an. In diesem spannenden Bildband dokumentiert er eindrucksvoll 130 Jahre Geschichte der Schienenbahn in Chemnitz. Mehr als 220 zum Teil unveröffentlichte Fotografien aus privaten Archiven sowie seiner eigenen Sammlung illustrieren diese Entwicklung von 1880 bis in die Gegenwart. Die Bilder zeigen, wie die verschiedenen Wagen der Pferde-, der elektrischen Strassen- und der späteren Niederflurbahn die Stadt durchquerten. In den informativen Texten erfährt der Leser dabei nicht nur Wissenswertes zu technischen Entwicklungen, sondern auch zu Veränderungen im Stadtbild. Ausschnitthaft präsentiert Matthes sowohl den Fahrzeugpark einschliesslich seiner Depots und Werkstätten als auch die Beschäftigten des Schienenverkehrswesens. Wer sich für die Geschichte von Chemnitz und den Chemnitzer Schienennahverkehr interessiert, kommt an diesem Bildband nicht vorbei.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Mit dem Obus durch Solingen
51,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Obus bedient im Raum Solingen die Hauptachsen des öffentlichen Nahverkehrs und gehört seit Jahrzehnten zum Strassenbild. Die Stadt nimmt hierbei in Deutschland eine Sonderstellung ein, ausser ihr sind nur Eberswalde und Esslingen (Neckar) dem Oberleitungsbus treu geblieben, welcher nach dem 2. Weltkrieg vielerorts die Strassenbahn ablöste. Dass das „Stangentaxi“ hier überlebte, hängt auch damit zusammen, dass es im Verkehrsnetz keinesfalls nur eine Nebenrolle spielt, sondern mit rund 98 km Streckenlänge und 53 Obussen auf sechs Linien längst zum Hauptverkehrsmittel avanciert ist. Die Ursprünge gehen zurück auf die Strassenbahn, die erstmals 1897 durch Solinger Strassen fuhr und auch einige ihrerzeit noch eigenständige Nachbargemeinden wie Ohligs oder Vohwinkel bediente. Der in Kreis- und Stadtbahn gegliederte Strassenbahnbetrieb bediente etwa jene Strecken, auf denen heutzutage der Obus verkehrt. Nach den Zerstörungen vom Herbst 1944, als das Stadtzentrum weitgehend in Schutt und Asche lag, gelang es nur mühsam, die Strassenbahn wieder flott zu machen und zu modernisieren. Aber sie litt an langen eingleisigen Strecken, die nur eine mässige Fahrgeschwindigkeit erlaubten. Technische Mängel und schwere Unfälle liessen die Erkenntnis reifen, dass die Strassenbahn nicht mehr haltbar war. Schliesslich entschied sich der Stadtrat für ein anderes elektrisches Verkehrsmittel, nämlich den Obus mit dem hohen Beschleunigungsvermögen. Beginnend mit dem Ring über Ohligs wurde die Strassenbahn ab 1952 schrittweise auf Obusbetrieb umgestellt. Mittlerweile hat sich das Solinger Obusnetz in den vergangenen 67 Jahren bestens bewährt. Mit den Strecken zur Hasselstrasse und nach Aufderhöhe dehnte es sich in den 80er und 90er Jahren gar über das einstige Strassenbahnnetz hinaus aus. Während nunmehr die vierte Fahrzeuggeneration im Dienst steht, gibt es nach vielfachen Diskussionen über den Beibehalt des elektrischen Netzes immer wieder neue, sehr interessante Entwicklungen. Seit 2009 fahren auf der Linie 683 die „Swisstrolleys“ mit starkem Dieselzusatzantrieb über die alten Endstellen in Vohwinkel und Burg hinaus, wohin sich kein Fahrdraht verlegen liess. Seit 2018 gibt es als Pilotprojekt die Batterie-Oberleitungs-Busse (BOB), die zum Teil die Fahrleitung nutzen, zum Teil aber auch Linien ohne Fahrdraht bedienen. Mit netzübergreifenden Technologien ist der Solinger Obus in eine in Anbetracht der immer wichtiger werdenden Elektromobilität zukunftsweisende Phase getreten. Neben 62 Jahren Strassenbahn- und 67 Jahren Obusgeschichte widmet sich dieses Buch auch dem Engagement des im Jahr 1999 gebildeten Obus-Museum Solingen e.V., der sich um den Erhalt historischer Obusse bemüht und mit ihnen interessante Sonderfahrten anbietet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Strassen- und Stadtbahnen in Deutschland / Berl...
59,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mit einer Fläche von 892 km2 und 3,4 Mio. Einwohnern ist die Bundeshauptstadt Berlin die grösste Stadt Deutschlands. Der schienengebundene öffentliche Personennahverkehr der Stadt wird von den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) und der Berliner S-Bahn organisiert. Den Fahrgästen stehen dabei heute neun U-Bahn- und 23 Strassenbahnlinien sowie 15 S-Bahn-Linien zur Verfügung. Die beiden neuen Bände aus der Reihe „Strassen- und Stadtbahnen in Deutschland“ stellen die Geschichte des Nahverkehrs in Berlin vor. Band 14: Berlin Teil 1 – Hoch- und Untergrundbahn sowie S-Bahn Im ersten Band beschreiben die Autoren das umfangreiche Netz der Hoch- und Untergrundbahn sowie der S-Bahn. Berlins erste Hoch- und Untergrundbahn mit vierachsigen elektrischen Trieb- und Beiwagen wurde am 15. Februar 1902 eröffnet. Im Laufe der Jahrzehnte entwickelte sich das Netz immer weiter, so dass die Fahrzeuge heute auf rund 146 km Streckenlänge unterwegs sind. Mit dem Bau der Stadtbahn und der Betriebseröffnung im Jahr 1882 stand eine speziell für den Vorortverkehr geplante Verbindung zur Verfügung. Mit der 1926 beschlossenen grossen „Elektrisierung“ der Stadt-, Ring- und Vorortstrecken“ wurden innerhalb von sieben Jahren die Strecken elektrifiziert. Nach einem Niedergang der S-Bahn in Berlin (West) wegen Boykott nach dem Mauerbau wurden nach der Wiedervereinigung 1990 zahlreiche wegen der Mauer unterbrochene Strecken wieder verbunden bzw. aufgebaut. Heute befahren die S-Bahn-Züge ein 331,5 km langes Netz.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot