Ihr Stadtbahner Shop

Metro & Tram Atlas Spanien / Spain
€ 19.50 *
ggf. zzgl. Versand

Ähnlich wie Frankreich erlebte auch Spanien in den letzten Jahren einen wahrhaften Straßenbahn-Boom, auch wenn aufgrund der Wirtschaftskrise viele Projekte nicht zu Ende geführt oder erst gar nicht begonnen wurden. Dieses Buch gibt einen aktuellen Überblick aller U-Bahn- und Straßenbahnbetriebe, von den klassischen Metros in Madrid und Barcelona bis hin zu den neuen Stadtbahnen in Málaga und Granada. Das Buch ist illustriert mit detaillierten Netzplänen, unzähligen Farbfotos aller derzeit verkehrenden Fahrzeuge sowie zahlreicher Metrostationen. // Just like France, Spain has experienced a true tramway revival in recent years, although due to the economic crisis, many projects have not been completed or not even started. This book gives an overview of all the metro and tram systems, from the classic metros in Madrid and Barcelona to the new light rail systems in Málaga and Granada. The book is illustrated with detailed network maps, hundreds of colour photographs of all the current rolling stock and numerous metro stations.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Versunkene Wiener Arbeitswelten
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wien war im 19. Jahrhundert eine Stadt mit aufstrebender Wirtschaft. Arbeitsuchende aus allen Teilen der Monarchie strömten in die Metropole, um hier Beschäftigung zu finden. Straßenhändler, vielfach aus Ober-Ungarn, der heutigen Slowakei, boten ihre in Hausarbeit angefertigten Waren an. Dienstboten verdingten sich beim zum Wohlstand gekommenen Bürgertum. Die Schaffung eines Eisenbahnnetzes, der Abbruch der Stadtbefestigung, der Bau der Ringstraße, die Schleifung des Linienwalles, die Donau- und Wienflussregulierung, die Anlage der Stadtbahn und die fortschreitende Industrialisierung verlangten nach Arbeitskräften. Anlässlich des Tages der Wiener Bezirksmuseen 2010 gibt der Historiker und Volkskundler Hans W. Bousska mit diesem Bildband einen exemplarischen Einblick in die versunkene Wiener Arbeitswelt und die Vielfalt der Arbeitsplätze der letzten 200 Jahre. Mit über 200 bisher größtenteils unveröffentlichten Bildern lädt Bousska zu einer besonderen Reise in die zum Ende des 19. Jahrhunderts siebtgrößte Stadt der Erde ein. Zudem erfährt der Leser vom breit gefächerten Angebot der Gewerbetriebe und von innovativen Handwerkern, die in kurzer Zeit ihre Firmen zu Großbetrieben und Fabriken ausbauten. Der Bildband regt zum Nachdenken und zum Erinnern an den einst führenden Industriestandort Wien an.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Die Kölner Geschichtsdetektive. Der rätselhafte...
€ 12.90 *
ggf. zzgl. Versand

Beim Bau der Kölner Stadtbahn werden in der Südstadt uralte Zahnräder ausgegraben, die von Presse und Archäologen als sensationeller Fund bejubelt werden. Doch die 10-jährigen Zwillinge Marlon und Valerie schöpfen Verdacht: Denn irgendwer wusste schon vor der Ausgrabung von den Zahnrädern! Hat da jemand an der Zeit gedreht? Und was hat es mit der Tonscherbe auf sich, die Valerie gefunden hat? Gemeinsam mit Cousine Sylvie und ihrer Minimaus versuchen sie die Rätsel zu lösen und begeben sich auf römische Spurensuche. Dabei geraten sie in ein spannendes Abenteuer, das sie bis in die Katakomben des alten römischen Köln führt. Nach ´´Geheimnisvolle Spuren im Dom´´ der zweite Fall der vier Kölner Detektive, mit vielen Hintergrundinformationen zur Römerzeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Straßenbahn in Regensburg
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses neue Buch von den Autoren Heiner Eichermüller und Martin Kempter lässt die 61-jährige Geschichte der Straßenbahn in Regensburg wieder lebendig werden. Umfangreiche Recherchen und viele von Archiven, Privatpersonen und Zeitzeugen beigesteuerte auch farbige Aufnahmen sowie Liniennetzpläne, Gleispläne und Tabellen ergänzen sich zu einem umfangreichen Werk. Sämtliche Trieb- und Beiwagen sind abgebildet. Außerdem werden auch die Pferdebahn, der O-Bus, der bestehende Schienenverkehr in Regensburg und eine mögliche Stadtbahn behandelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Studie über die Wiener Stadtbahnen mit Beziehun...
€ 12.90 *
ggf. zzgl. Versand

Studie über die Wiener Stadtbahnen mit Beziehung auf die Entwicklung der Stadt Wien: Wilhelm Flattich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
U-Bahnen in Deutschland
€ 19.50 *
ggf. zzgl. Versand

In keinem anderen Land Europas gibt es so viele städtische Bahnen wie in Deutschland. In diesem Band stellen wir Ihnen nicht nur die vier klassischen U-Bahnen (Berlin, Hamburg, München und Nürnberg) vor, sondern auch alles andere, was an den Eingängen mit einem weißen U auf blauem Hintergrund gekennzeichnet ist, also jene Stadtbahnen, die einst langfristig zu echten U-Bahnen ausgebaut werden sollten: Frankfurt, Stuttgart, Köln, Bonn, Düsseldorf, Duisburg, Essen/Mülheim, Bochum, Dortmund, Bielefeld und Hannover. -//- Germany has more urban rail networks than any other country in Europe. This book introduces you not only to all the conventional metro systems (Berlin, Hamburg, Munich and Nuremberg), but also to those networks which at their station entrances boast a white U on a blue background, i.e. the systems that were originally designed to become proper metros in the long term: Frankfurt, Stuttgart, Cologne, Bonn, Düsseldorf, Duisburg, Essen/Mülheim, Bochum, Dortmund, Bielefeld and Hannover.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Wessely, Katharina: Die Stadtbahn als Großstadt...
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2009Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Die Stadtbahn als GrossstadtkinoTitelzusatz: Zur Wahnehmungsveraenderung in Wien im 19. JahrhundertAutor: Wessely, KatharinaVerlag: Loecker Erhard Verlag // LoeckerSpr

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Wege aus Eisen in Wien
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das Zentrum des österreichischen Eisenbahnnetzes war und ist Wien. Hier nahmen und nehmen die Hauptstrecken ihren Ausgang. Peter Wegenstein dokumentiert in diesem Buch die Entwicklung des Wiener Eisenbahnnetzes, seine Anfänge, Blütezeit und Veränderungen. Begonnen hat alles im Jahr 1837 mit den ersten Zügen auf der Nordbahn. Wenig später kamen die Süd-, Ost- und schließlich die Westbahn, Franz-Josefs- und Nordwestbahn hinzu. Abgeschlossen wurde die Entwicklung mit der Aspangbahn, der Lokalbahn nach Baden und der Pressburger Bahn im Jahr 1914. Die laufenden Veränderungen des Streckennetzes, etwa durch den Bau der Stadtbahn, der Verschiebebahnhöfe und des Hauptbahnhofes in Wien, sind ein weiteres Thema des Buches. Der Autor beleuchtet auch die Baugeschichte der großen Wiener Bahnhöfe: Nord-, Süd-, Ost-, West-, Nordwest-, Franz-Josefsund Aspangbahnhof bis zum jüngst eröffneten Hauptbahnhof. Wie in seinen anderen Büchern hat Peter Wegenstein auch bei diesem Band großes Augenmerk auf großteils bisher noch nicht veröffentlichte und unbekannte Fotos zur Geschichte der Eisenbahnen in Wien gelegt. Seltene Aufnahmen aus seinem umfangreichen eigenen Bildarchiv sowie von führenden österreichischen Eisenbahnfotografen zeichnen den Band aus. Fahrkarten- und Aktienreproduktionen sowie Streckenskizzen ergänzen das Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
SCHÖN & SCHAURIG - Dunkle Geschichten aus Biele...
€ 11.90 *
ggf. zzgl. Versand

Mögen Sie es dunkel, düster, mysteriös, schummerig oder gar schaurig? Wie jede Stadt, so hat auch Bielefeld seine Sonnen- und Schattenseiten. Dieses Buch widmet sich den ´´dunklen Seiten´´, zeigt auf, wo es in den letzten Jahrhunderten grausam zugegangen ist, wo gemordet und hingerichtet wurde, wo die Pest wütete und sich veritable Pfarrer im Angesicht ihrer Gemeinde prügelten. Und es beschreibt den schlimmsten Tag in Bielefelds Geschichte, an dem viele Menschen bei einem Bombenangriff starben. Aber es widmet sich auch jenen Dingen, die zwar im Schutze der Nacht stattfinden, in erster Linie aber der Lust und dem Vergnügen dienen. Und hin und wieder geht es auch unter die Erde, zum Beispiel in einen dunklen Schacht hinunter, in dem seit 1991 die Stadtbahn fährt. Der Autor Hans-Jörg Kühne lädt Sie ein, Ihre Stadt einmal aus anderer Perspektive zu sehen. Stellen Sie Ihre Taschenlampe an und los geht´s, zu den dunklen Seiten Bielefelds.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Verkehrsknoten Berlin. DVD
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Eisenbahn zwischen Potsdam und Berlin beginnt 1838 eine Entwicklung, die die Stadt zu einem pulsierenden Eisenbahnknoten machte. Der Zweite Weltkrieg und die politischen Ereignisse danach setzten dem ein jähes Ende. Erst mit dem Fall des eisernen Vorhangs änderte sich plötzlich alles. Der Film zeigt die wechselhafte Geschichte, deren Verlauf in unzähligen bewegten historischen Bildern dokumentiert wird. Gezeigt wird auch die Entstehung des neuen Hauptbahnhofes und den langsamen Niedergang des Eisenbahnnetzes vor dem Krieg oder die Geschichte der 125-jährigen Stadtbahn. Ein Film über die alte geteilte und neue Eisenbahnmetropole Berlin.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
U-Bahn, S-Bahn & Tram in Wien
€ 19.50 *
ggf. zzgl. Versand

The Austrian capital can be proud of having one of Europe´s best public transport systems. Besides the ever-growing U-Bahn network, the city boasts one of the world´s most extensive tramway networks. The system is complemented by the Badner Bahn (Wiener Lokalbahn) and the S-Bahn operated by the ÖBB, so for the railway enthusiast there is a lot to explore. This book includes everything you want to know about the history of the Vienna U-Bahn, from its origin as a steam-hauled Stadtbahn in 1898 up to the recent U1 extension to Oberlaa, and the city´s tram network (including the underground tram sections), with the evolution of the Badner Bahn and the S-Bahn as well as all the current rolling stock covered too.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Berliner S-Bahn - Abschied von den Altbauzügen,...
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ende 1997 fuhren bei der Berliner S-Bahn die letzten Stadtbahner. Fast 70 Jahre lang prägten sie das Bild in Berlin. 3 Jahre später folgte der Nietenreko, die Baureihe 476, in den Ruhestand. Im November 2003 fuhren dann die letzten Züge der Baureihe 477. Der Film zeigt viele Szenen aus den letzten Betriebsjahren und natürlich die Abschiedsfahrten. Auch Blicke auf die Museumszüge und dem Betrieb heute fehlen natürlich nicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht